Thema: Neuentdeckung: Deutsches Reich 154 I mit kopfstehendem Aufdruck
Benjamin Voigt Am: 14.05.2021 23:50:15 Gelesen: 7181# 10@  
Komisch das die Losbeschreibungen sich unterscheiden im Belang auf die Entdeckung 1. Exemplar bzw. erst das zweite Exemplar, obwohl es sich um ein und die selbe Marke handelt. Aber vielleicht war zwischenzeitlich eine weitere aufgetaucht und woanders versteigert worden, weshalb der Preis dann auch so drastisch von 4.500 auf 2.000 € reduziert wurde.

Im jetzt aktuellen vor einigen Tagen geschriebenem Attest heißt es "in bisher nur einigen Exemplaren".

Die mir jetzt vorliegende Marke - es ist wieder ein Randstück - wird im September beim Auktionshaus Dr. Reinhard Fischer versteigert.

Liebe Grüße
Benjamin
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/9050
https://www.philaseiten.de/beitrag/267181