Thema: (?) (189) Vorsicht: Stempel in Privathand
MS Sammler Am: 18.05.2021 16:22:15 Gelesen: 7582# 191@  
Gerade wurde dieser Hammerstempel aus Nürtingen für 15 € auf einer Verkaufsplattform verkauft. Der geringe Verkaufspreis lässt den Gedanken zu, dass der Stempel für Fälschungen benutzt werden könnte. Der neue Besitzer sollte also vorgewarnt sein. Und sonst können wir uns auf Abstempelungen mit unmöglichen Stempeldaten freuen.

Nürtingen 1 / e / 744


Der Stempel sieht auch viel zu neu aus. Massenhafte Abstempelungen sollte es damit wohl kaum geben



Gruß Leon
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/3383
https://www.philaseiten.de/beitrag/267475