Thema: Schiffspostmarken
eisenhuf Am: 15.04.2010 02:29:21 Gelesen: 19703# 11@  
Weiss nicht, ob nach so langem Schweigen, das Thema noch interessiert. Da ich neu in Philaseiten bin, will ich hier eine praktische Hilfe zur Erkennung von Fälschungen zeigen.

Demnach sind beide, hier gescannte Marken, GEFÄLSCHT.

Mit nassem Gruss
Hans-Dieter


 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/1194
https://www.philaseiten.de/beitrag/26832