Thema: Neuentdeckung: Deutsches Reich 154 I mit kopfstehendem Aufdruck
Stefan Am: 29.05.2021 10:52:15 Gelesen: 6204# 23@  
@ Auktionshaus Felzmann [#22]

Als kleine Ergänzung zu den Screenshots. Mit diesem Link lässt sich das Los direkt verlinken:

Danke für den Hinweis. Der Aufbau des Links zu einem Los aus einer archivierten Auktion ist strukturiert und nachvollziehbar (Auktions-ID und Losnummer zwangsläufig variabel, der Rest des Links bleibt gleich). Damit ergeben sich für die in Beitrag [#8] und [#9] gezeigten Screenshots die nachfolgenden Direktverlinkungen als konkreter Quellennachweis für die zuvor gezeigten Screenshots zum Angebot der Mi-Nr. 154 I a K:

163. Auktion - "Deutsche Philatelie" am 09.11.2018 (= Auktions-ID 645), Los 5113: https://auktionen.felzmann.de/Auktion/KatalogArchiv?intAuktionsId=645&losnr=5113

166. Auktion - "Deutsche Philatelie, Thematik" am 05.07.2019 (= Auktions-ID 731), Los 5953: https://auktionen.felzmann.de/Auktion/KatalogArchiv?intAuktionsId=731&losnr=5953

167. Auktion - "Deutsche Philatelie, Thematik" am 15.11.2019 (= Auktions-ID 787), Los 5885: https://auktionen.felzmann.de/Auktion/KatalogArchiv?intAuktionsId=787&losnr=5885

Gruß
Pete
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/9050
https://www.philaseiten.de/beitrag/268335