Thema: Auktionen: Lose auf Wanderschaft
LK Am: 07.06.2021 17:17:49 Gelesen: 4630# 19@  
@ marc123 [#18]

Hier ein Brief aus Hamburg nach Frankreich aus der gleichen Korrespondenz mit seltener Frankatur der farbig
durchstochenen letzten Ausgabe.

Der Absender kannte die Taxe genau und hätte wohl kaum Überfrankiert, wozu auch.

Ein Taxiskenner wird sofort die Manipulation erkennen.

Die Verfälschung kann man natürlich rückgängig machen, dann liegt der Brief in dem mittelmäßigen Zustand mit Glück bei 600 Euro.



Bildquelle: Heinrich Köhler 376. Auktion

https://www.philasearch.com/de/i_9117_60674/95_Altdeutschland_Thurn_und_Taxis/35-A376-301.html?set_sprache=de&page=45&set_gesetz_bestaetigt_jn=J&gesetz_bestaetigt_neu=J&treeparent=COSUBGRP-10280%2CCO-95&postype=PH&row_nr=1111&breadcrumbId=1622990990.0888

Beste Grüße
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/5639
https://www.philaseiten.de/beitrag/269072