Thema: (?) (14/16) Bund Dauerserien Rollenenden
Frankenjogger Am: 14.07.2021 16:30:39 Gelesen: 961# 16@  
@ uli [#14]
@ marcofilius [#15]

Hallo,

ich habe keinen Katalog für Rollenmarken und ich habe auch keine Kenntnis, wie hoch Rollenenden, ich meine damit die mit vier Leerfeldern, überhaupt bewertet sind. Vielleicht kann da mal jemand ein paar Beispiele nennen.

Nur, aus einem Rollenende mit 4 Leerfeldern könnte man wohl mit diesen Leerfeldern, natürlich manipulativ, acht weitere Marken als Rollenende-Marken produzieren.

Damit müsste der Wert eines Rollenendes mit vier Leerfeldern mehr als 9x so hoch sein, als eine Rollenende-Marke ohne Leerfelder, rein rechnerisch.

Nur so wäre eine Manipulation rechnerisch sinnlos.

Es stellt sich aber die Frage, ob Rollenenden generell so hoch bewertet sind, das ein Neuntel (oder Zehntel) davon immer noch höher ist als die Bewertung einer normalen Marke?

Vielleicht betrachte ich das Ganze aber auch nur zu mathematisch.

Rechnerische Grüße,
Klemens
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/3487
https://www.philaseiten.de/beitrag/271877