Thema: (?) (14/16) Bund Dauerserien Rollenenden
opti53 Am: 15.07.2021 19:05:00 Gelesen: 1059# 19@  
@ Frankenjogger [#16]

Hallo Klemens,

mein Rollenmarken-Spezial-Katalog ist wahrscheinlich auch nicht der Neueste (2006), aber sehr viel ändert sich ja meistens nicht und die Preise sind immerhin in Euro.

Die Preise sind sehr unterschiedlich je nach Farbe der Leerfelder. Beispielsweise schwankt der Preis einer Einzelmarke (1+4) der 10er Burgen und Schlösser (Mi 913) zwischen 1 € und 192 €. Dabei wird kein Unterschied gemacht zwischen postfrisch und gestempelt auf Beleg (gestempelt ohne Beleg ist ausgeklammert). Die gleiche Michelnummer mit 5 Marken (davon eine mit Nummer 005) und vier Leerfeldern bewegt sich dann je nach Farbe zwischen 3,70 € und 770 € (ich habe kein Komma vergessen!). Wenn man die Einzelmarke ohne besondere Kennzeichen mit 0,30 € ansetzt ergibt das bei 1+4 den gut 3-fachen Preis. Wenn der 5er-Streifen im Spezial mit 2 € steht, ist demgegenüber 5+4 keine rechte Preissteigerung.

Eine gestempelte Einzelmarke mit halbem Leerfeld kann eigentlich nur als echt gelten, wenn sie noch auf dem Beleg klebt. Alles andere ist nicht prüfbar.

Das Entscheidende ist also die Farbe der Leerfelder.

Viele Grüße

Thomas
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/3487
https://www.philaseiten.de/beitrag/271958