Thema: Bund: Unterschiedliche Ersttagsbrief-Typen (FDC)
Henry Am: 11.05.2010 08:43:56 Gelesen: 20370# 14@  
@ Martinus [#13]

Ich stimme dir so nicht zu. Ein FDC liegt immer vor, wenn ein Ersttagsstempel auf Brief oder Karte abgeschlagen wurde. Eine andere Frage ist dann die Bewertung. Ein echtgelaufenerFDC ist natürlich anders zu bewerten als ein Dokumentations-FDC ohne postalische Verwendung.

Wenn du die "Massenware" so negativ siehst, liegst Du mit 1 Euro Verkaufspreis eindeutig zu hoch. Falls du sie zum Verkauf beschaffen solltest, liegst Du m.E. zu niedrig. Kann mir aber auch egal sein, der Markt zeigt die richtige Bahn.

Mit philatelistischem Gruß
Henry
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/1937
https://www.philaseiten.de/beitrag/27486