Thema: Alliierte Besetzung SBZ: Brief über London nach China kam nicht an
BD Am: 12.05.2010 12:15:38 Gelesen: 12792# 5@  
Hallo,

der Beleg hat, auser das die Marken noch in der SBZ gedruckt wurden, mit der sowjetischen Besatzungszone nichts zu tun. Es ist mit dem Datum 11.4.1950 ein Beleg aus der DDR.

Ab dem 1.3.1950 konnten Briefe und Karten nach China per Luftpost versendet werden, allerdings mit einem Luftpostzuschlag von 1,50 Mark pro 5 Gramm. Über den Luftweg habe ich keine Informationen.

Beste Grüsse Bernd
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/2441
https://www.philaseiten.de/beitrag/27505