Thema: Alliierte Besetzung SBZ: Brief über London nach China kam nicht an
petzlaff Am: 13.05.2010 11:10:43 Gelesen: 12695# 10@  
@ AfriKiwi [#9]

Ich denke schon, dass der Brief zurück ging, obwohl es sich nicht beweisen lässt. Immerhin wurde China handschriftlich durchgestrichen und Deutschland draufgeschrieben.

Des weiteren gibt es sowohl den "Return to sender" als auch den "Retour" Stempel.

Laufwege wurden meines Wissens zu der damaligen Zeit nicht mehr durch zusätzliche Transit- oder Ankunftsstempel belegt.

LG, Stefan
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/2441
https://www.philaseiten.de/beitrag/27519