Thema: Der Markt für Private Postdienste - wie paßt das bei Philatelie rein ?
- Am: 17.01.2008 12:44:25 Gelesen: 45505# 29@  
@ Pete [#28]

Na ja,

- gut: mit eingeschränktem Service: viele Sendungen wurden ja der Post zur Auslieferung übergeben.

- günstig: mit Dumpinglöhnen auf Kosten der Mitarbeiter und auf Kosten der Steuerzahler, die die Minilöhne aufstocken mußten.

- garantiert: trotz Insolvenz?
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/177
https://www.philaseiten.de/beitrag/2881