Thema: Greifvögel auf Briefmarken
Quincy Am: 12.06.2022 22:43:40 Gelesen: 4200# 16@  
Beim Motiv "Greifvögel" wird man bei den ersten beiden Freimarkenserien Irlands gleich fündig, da eines der Embleme der vier irischen Provinzen in Wappen und Flagge einen 'halben' Greifvogel und einen Arm in Ritterrüstung mit einem Schwert zeigt, nämlich die Provinz Connacht [1].

Die beiden ersten Freimarkenserien Irlands unterscheiden sich hauptsächlich nur durch ihr Wasserzeichen: Während die erste Serie ab 1922 "se" als Wasserzeichen hatte, wurde in der zweiten nur noch ein "e" verwendet. Nur dadurch können die verschiedenen Michelnummern unterschieden werden.

Zu sehen sind hier mit den Emblemen der vier irischen Provinzen:

1,5 Pingin = MiNr. 44A bzw. 75A
4 Pingin = MiNr. 46A bzw. 77A
9 Pingin = MiNr. 49A bzw. 80A



Gruß
Hans-Jürgen

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Connacht
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/15733
https://www.philaseiten.de/beitrag/296440