Thema: Begriffsbestimmung: Ganzsache
Cantus Am: 09.09.2010 00:09:01 Gelesen: 13061# 6@  
Hallo Christian,

das, was du da zeigst, ist ein Postkartenformular mit aufgeklebter Marke. Es wäre nur dann eine Ganzsache, wenn nach dem Ablösen der Marke bzw. vor ihrem Aufkleben der Beleg bereits eine Ganzsache gewesen wäre. Das ist hier aber nicht der Fall.

Den gezeigten Beleg nennt man in der Philatelie Ganzstück oder Ganzbeleg; mit einer Ganzsache hat das überhaupt nichts zu tun. Und glaube bloß nicht den Schwachsinn, der dem Betrachter bei Ebay und Co. ständig als grob fehlerhafte Beschreibung ins Auge fällt.

Viele Grüße
Cantus
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/1731
https://www.philaseiten.de/beitrag/30316