Thema: DDR Sondermarken Formnummern
Henry Am: 12.01.2023 13:49:54 Gelesen: 742# 1@  
Mein bisheriger Kenntnisstand ist der, dass die Formnummern bei DDR-Marken in unterschiedlichen Abständen hinter dem Druckvermerk in römischen oder arabischen Ziffern stehen. Nunmehr bin ich zu einem Bogen der MiNr. 1249 gekommen, bei dem hinter dem Druckvermerk alle 4 Formnummern in römischen Zahlen angegeben sind.



Da dies der erste Bogen ist, den ich mit allen 4 Formnummern gesehen habe, frage ich mal in die Runde: Welchen Sinn hat die Formnummer noch, wenn alle Einzelnummern auf allen Bogen komplett vorhanden sind? Im MICHEL ist bei den Randstücken mit Druckvermerk die Formnummernangabe I bis IV zwar angegeben, aber das muss ja nicht heißen, dass alle 4 Formnummern auf dem gleichen Bogen erscheinen müssen?

Oder ist das bei dieser Ausgabe ein Druckfehler?

Mit philatelistischem Gruß
Henry
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/17818
https://www.philaseiten.de/beitrag/311325