Thema: Behördenpost: Bundeswehr
epem7081 Am: 28.01.2023 19:50:36 Gelesen: 4822# 23@  
Hallo zusammen,

ein Bundeswehrbeleg aus der Übergangszeit von den vierstelligen zu den fünfstelligen Postleitzahlen. Der AFS Bundeswehr in WILHELMSHAVEN 1 vom 20.7.1993 trägt bereits die neue PLZ 26382. Ebenso wird in einem Nebenstempel (der BuWE) auf die neue, ab 1.7.1993 gültige PLZ 26379 hingewiesen. Sowohl im Absenderstempel der Freiwilligenannahmezentrale der Marine in der Ebkeriege Kaserne [1] in Wilhelmshaven ist noch die alte PLZ 2940 als auch in der Anschrift des Kreiswehrersatzamtes in Kassel die alte 3500 eingesetzt.




Im Stadtteil Ebkeriege liegt die gleichnamige Bundeswehrkaserne Ebkeriege, die während des Zweiten Weltkrieges entstand und zunächst als Arbeiterlager diente. Die Ebkeriege-Kaserne ist mit der Geschichte der Deutschen Marine eng verknüpft, da dort am 2. Januar 1956 die ersten Freiwilligen der neuen Bundesmarine untergebracht wurden. Im Rahmen der Neustrukturierung der Bundeswehr sollte die Kaserne 2016 geschlossen werden. [1]

Mit freundlichen Grüßen
Edwin

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Ebkeriege
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/4951
https://www.philaseiten.de/beitrag/312636