Thema: Wertschätzung Bund Jahrbücher
Henry Am: 05.03.2023 15:36:43 Gelesen: 1276# 13@  
@ filunski [#12]

Danke Peter für die Ausführung. Ganz befriedigt bin ich damit aber nicht, denn ich bin ein "schwäbischer Gnaule". So viele Personen in den obersten Etagen mit Präsentationsfunktionen (und nur die werden wohl mit solchen Büchern "versorgt"worden sein) wird es wohl auch nicht wieder gegeben haben. Und wenn es pro Buch eine Auflage von 500 Stück gegeben haben sollte (die Bücher wurden ja nicht gerade auf der Straße verteilt), dann wäre das immer noch eine so geringe Zahl, dass für mich die negativen Einschätzungen nicht voll nachvollziehbar sind.

Mit philatelistischem Gruß
Henry
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/17954
https://www.philaseiten.de/beitrag/315075