Thema: Russland Ganzsachenumschläge
skribent Am: 01.06.2023 18:33:01 Gelesen: 2427# 6@  
Guten Abend,

aus dem Jahr 2004, einem Jahr, in dem die russische Post genau 312 Ganzsachenumschläge zum Verkauf an die Schalter brachte. Fast für jeden Tag des Jahres einen Umschlag.

Aus dem großen Angebot hier die Abbildung des GSU 235k-2004.



Verausgabt am 3. September 2004 zum Anlass: 30-jähriges Jubiläum des BAM-Baubeginns. Das Cachet ist eine Allegorie aus Landkarte, Brückenansicht, Lokomotivfront und BAM-Initialen. Die Form der abgebildeten Schienen ist ein wenig ungewöhnlich, aber sie wurden extra mit dem breiten Kopf und Fuß für die Baikal-Amur-Magistrale entwickelt. Der größte Teil davon wurde vom Kusnezker Hüttenkombinat W. I. Lenin im Großraum Kemerowo hergestellt. Das rote Schnienenetz zeigt die BAM von Ust-Kut nach Komsomolsk am Amur und die Anknüpfung Bam an die Transsib über Tynda nach Jakutsk.

Der GSU im DIN-lang-Format wurde in einer Auflage von 500.000 Stück gedruckt bei der Moskauer Druckerei Goznak (MTG). Nicht zu vergessen der Wertstempel "A".

MfG >Franz<
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/18180
https://www.philaseiten.de/beitrag/319739