Thema: DDR: Bogenränder mit unterschiedlicher Breite
LOGO58 Am: 14.11.2010 16:32:28 Gelesen: 8296# 1@  
DDR: MiNr. 3078 Kleinbogen - unterschiedliche Randgrößen

Liebes Forum,

hier habe ich keine Idee, ob es schon eine Rubrik gibt, in die mein kleines Problem gehört.

Beim Einsortieren („in Reih und Glied“) von Doubletten der DDR-MiNr. 3078 fiel mir auf, dass Marken mit Ober- und Unterrand verschieden hoch im Album steckten. Tatsächlich sind die Ober- und Unterränder verschieden hoch (siehe Bild 1).

Daraufhin habe ich die Kleinbögen überprüft. Diese sind in der Gesamtgröße identisch, weisen jedoch auch unterschiedlich hohe Ränder auf (die Unterschiede liegen zwischen 1,5 bis 2,5 mm) - siehe Bild 2. Die Markenbilder sind einheitlich.

Der MICHEL-Spezial (ich habe die Ausgabe 2004 zur Verfügung) sagt hierzu nichts. Also nichts Besonderes?

Viele Grüße
LOGO58


Bild 1


Bild 2
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/2865
https://www.philaseiten.de/beitrag/32316