Thema: DDR: Bogenränder mit unterschiedlicher Breite
germaniafreund Am: 26.11.2010 19:12:47 Gelesen: 7994# 11@  
@ Gerd [#10]

Hallo Gerd,

keiner, ich schon gar nicht, möchte hier jemanden "entmutigen". Ich habe lediglich angemahnt, selbst das, kann als "Anmaßung" verstanden werden, obwohl es nicht so gemeint ist, das die Beiträge eines Mindestmaßes an Kenntnis der besprochenen Problematik nicht entbehren.

Es gibt auch in der Philatelie eine, für die "wissenschaftliche" Arbeit eindeutige Begriffsbestimmung.

Darauf sollte man sich einigen können, damit man nicht aneinander vorbeiredet. In diesem Thema reden Manche, wiederholt, von Verzähnung, welche aber, nach eindeutiger Definition, keine ist.

Lediglich dieser Umstand ist mein Problem. Eigentlich äußere ich mich nicht zu solchen Themen, obwohl ich schon alles lese, aber hier bestand, meiner Meinung nach, Aufklärungsbedarf.

Ich bitte Dich also herzlich, weiterhin deine "Meinung" kundzutun. Allerdings solltest Du bei gravierenden Fehlern, weiterhin mit meinem Einspruch rechnen.

liebe Grüße klaus
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/2865
https://www.philaseiten.de/beitrag/32628