Thema: Frankreich: Echt gelaufene Belege
Gernesammler Am: 01.11.2023 17:28:55 Gelesen: 365# 8@  
Halo Sammlerfreunde,

Büchersendung vom 10.11.1925 aus Paris von der Firma Pompes Daubron, spediert an die Herren Hany & Co. in Meilen, dort kam die Sendung am 21.11.1925 zur Ausgabe.

Für das Franko nahm man 3 Marken der Mi.Nr.98 zu je 1 Francs, gestempelt wurde mit Einkreisstempel von Paris 65 sowie auf der Rückseite zur Ankunft mit dem Einkreisstempel mit Segmenten oben und unten von Meilen ***.

Gruß Rainer



[Redaktionell kopiert aus dem Thema "Schweiz: Eingehende Briefe"]
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/15948
https://www.philaseiten.de/beitrag/328449