Thema: (?) (816) (819) (820) (822) Moderne Postgeschichte: Konsolidierer und deren Kodes
DL8AAM Am: 01.12.2023 19:05:14 Gelesen: 37145# 811@  
@ DL8AAM [#810]

Nachdem die Stadtwerke Göttingen uns mit ihrem beigelegten Rückumschlag auf eine Adresse in Winsen den entscheidenden Tipp gegeben haben, habe ich die "Vermutung" mal direkt angeschrieben und folgende Antwort erhalten:

Hallo Herr Rösner,

vielen Dank für Ihre Ausführung und Ihre Geduld.

Die Konsolidiererkennung K7124 gehört zu der A & O Fischer GmbH & Co. KG. Wir nutzen diese Kennzeichnung für alle von uns direkt eingelieferten Sendungen. Einen Teil unserer Sendungen, insb. unserer Online-Produkte LetterXpress und onlinebrief24 liefern wir über die DPI ein (K4000).

Ob die Konsolidiererkennung K9008 inaktiv ist oder rückgewandelt wurde, können wir leider nicht beantworten. Da über Flörsheim jedoch kein Versand mehr stattfinden, nehmen wir das an.

Wir hoffen, dass wir Ihnen helfen konnten und stehen für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

Herzliche Grüße

Letterei.de Postdienst GmbH
Maybachstraße 9
21423 Winsen


[Da hier keine personenbezogenen Angaben des Absenders enthalten sind, habe ich die Email komplett eingefügt. Die vollständige Signature unter der Email habe ich aber weggelassen.]

K7124 ist somit geklärt: "Letterei.de" - A & O Fischer GmbH & Co. KG, 21423 Winsen

Beste Grüße
Thomas
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/2696
https://www.philaseiten.de/beitrag/330625