Thema: Briefmarkenhaus Hermann E. Sieger wird nach 101 Jahren liquidiert !
DL8AAM Am: 01.04.2024 20:34:48 Gelesen: 3911# 51@  
@ drmoeller_neuss [#50]

Was man nicht verstehen muss, sind die Gratisbeilagen in Form von zwei Faksimile-Drucken vom österreichischen WIPA-Block und dem Berliner Nothilfeblock. Man kann auch gleich von Fälschungen sprechen.

Ich hatte seinerzeit auch Glück, 100€ über Paypal und ich hatte meine komplette Lieferung innerhalb von nicht einmal einer Woche erhalten. Und ebenfalls mit der Beilage eines "Werbegeschenks".

Aber bisher waren diese Faksimile-Drucke (zumindest die von Sieger und anderen seriösen Anbietern) immer entsprechend korrekt gekennzeichnet, d.h. keine Fälschung. ;-)

Beste Grüße
Thomas
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/18877
https://www.philaseiten.de/beitrag/339439