Thema: Briefmarkenhaus Hermann E. Sieger wird nach 101 Jahren liquidiert !
DL8AAM Am: 06.04.2024 03:00:38 Gelesen: 2996# 58@  
@ ravlyk [#57]

Du weisst schon, dass die Firma abgewickelt und dann aufgelöst wird?

Es wird nur noch der vorhandene Lagerbestand - stark rabattiert - abverkauft. Der Algorithmus des Online-Shops nimmt hier scheinbar erst einmal alle Aufträge an, ohne eine laufende Datenpflege gegen den aktuell noch bestehenden Lagerbestand. Beide Dinge (Verkauf versus Restlagerbestand) laufen scheinbar nicht mehr sauber synchronisiert ab. Dafür bekommst Du eben auch einen extrem günstigen Rabattpreis.

WICHTIG für uns ist dabei aber "nur", dass eventuell geleistete Vorauszahlungen, wenn "irgendwann" festgestellt wird, dass das Lager zwischenzeitlich leergelaufen ist, komplett 1:1 in voller Höhe zurückgezahlt werden - und das scheint aktuell (noch?) der Fall zu sein. Auch wenn es etwas dauert.
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/18877
https://www.philaseiten.de/beitrag/339722