Thema: DDR Herkunft des Umschlages mit Karl-Marx-Block - echter FDC oder Machwerk ?
torschtenkattel Am: 14.05.2024 22:25:01 Gelesen: 971# 7@  
Vielen Dank an Euch alle,

die sich mit diesem Thema beschäftigt haben. Der Briefumschlag trägt selbst keine Druckernummer. Ich selbst habe diesen, wenn auch recht selten schon bei Ebay gesehen. Es gibt diesen auch mit den anderen bekannten Marx-Blöcken und auch in unterschiedlichen Druckfarben des Briefumschlages. Mir ist dieser noch in roter Farbe mit vergleichbaren Druck bekannt.

Für DDR-Belege gab es auch bekannte Fälscher, wie z.B. Winter und Kleine-Fälschungen. Schade das doch nicht festgestellt werden kann, von wem diese Belege nun tatsächlich stammen könnten.

Viele Sammlergrüße und nochmals herzlichen Dank
torschtenkattel.
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/19332
https://www.philaseiten.de/beitrag/342206