Thema: (?) (16/17) Deutsches Reich: Zusammendrucke
aldifreak1 Am: 31.01.2011 12:22:57 Gelesen: 12449# 7@  
Hallo Sammlerfreunde,

Jetzt werden bestimmt einige erfahrene Sammler schmunzeln, aber wie ich schon vor ein paar Wochen schrieb, ich bin Anfänger!

Auf einer meiner Karten sind zwei verschiedene Briefmarken, gehören zu einem Satz, sind 180° zu einander verdreht und zusammen, ich sag mal, ein Block oder besser, eine Einheit.

Jetzt zu meinen Fragen:

- ist das Normal?
- ist das eine Seltenheit?
- sind das Fälschungen?

Es geht mir nicht um den Wert oder den Verkauf.

freundliche Grüsse

Frank

PS.: Jochen, Jürgen, Lars, Michael, Stefan und Richard, nochmals vielen Dank für Eure Tipps und Ratschläge!


 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/1869
https://www.philaseiten.de/beitrag/34236