Thema: Was bedeutet der Begriff "offiziell" in der Philatelie ?
Lars Boettger Am: 15.02.2011 13:43:55 Gelesen: 12177# 11@  
@ gestu [#8]

Hat schon mal jemand "inoffizielle" Briefmarken angeboten? Oder, was vielleicht ja noch seltener wäre, "halboffizielle" Briefmarken?

Natürlich! Viele Exilregierungen haben sich über "inoffizielle" Briefmarken finanziert - inoffiziell vom Standpunkt der Nicht-Exil-Regierung. Auch "halboffizielle" Briefmarken gibt es, d.h. Briefmarken, die z.B. von privaten Unternehmen oder Vereinen ausgegeben wurden, aber postalisch geduldet wurden.

Beste Sammlergrüsse!

Lars
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/3056
https://www.philaseiten.de/beitrag/34692