Thema: Deutsches Reich Infla: Portoperiode 5 (6.5.20-31.3.21) - Portostufen
Hawoklei (RIP) Am: 27.03.2011 14:05:34 Gelesen: 9432# 5@  
Ein Auslandsbrief bis 40 g, gelaufen am 14.2.1921 von GROSS-STEINHEIM Bez. OFFENBACH nach Beinwil a/See i. Schweiz.

Porto: Brief 80 Pf. + 60 Pf. für die zweiten 20 g.

Frankatur: 2 x Mi-Nr. 91 II + Mi-Nr. 145 (leider beschäd.) = 140 Pf. portorichtig.

Rückseitig ein klarer Ankunftsstempel "BEINWIL AM SEE" 16. II. 1921.

Beste Grüsse
Hans


 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/3208
https://www.philaseiten.de/beitrag/36448