Thema: Bund: Abbildung von lebenden Personen auf Briefmarken
petzlaff Am: 31.03.2011 06:22:23 Gelesen: 11940# 10@  
Es gibt doch noch weitere Beispiele aus der BRD: Walter Scheel als Ex-Präsident im Präsidentenblock, sowie den französischen Politiker Jean Monnet.

@ T-M 123 [#8]

"Gesetz" ist sicherlich das falsche Wort, sagen wir lieber "Vorschrift".

In USA handelt es sich übrigens wirklich um ein Gesetz, nach dem nicht einmal ein lebender Präsident oder ex-Präsident abgebildet werden darf. Dass diese Vorschriften hierzulande ernst genommen werden zeigt sich am Beispiel der seinerzeit geplanten Helmut Kohl-Marke, die durch das Bundesfinanzministerium als VORSCHRIFTSWIDRIG zurückgewiesen wurde.

@ spain01 [#9]

Hier geht es nicht um Fußballvereine, sondern um eine Marke auf der noch lebende Fußballspieler, erkennbare (nämlich auf einem kaum verfremdeten Spielszenenfoto) dargestellt sind, was nicht den geltenden Vorschriften entspricht.

LG, Stefan
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/3221
https://www.philaseiten.de/beitrag/36605