Thema: Deutsches Reich Infla: Portoperiode 4 (1.10.19-5.5.20) - Portostufen
erron Am: 06.04.2011 20:46:00 Gelesen: 7602# 8@  
Diesen Beleg hatte ich vor längerer Zeit schon einmal in diesem Forum vorgestellt. Aber in diese PP gehört er besser hinein.

Ein etwas seltener Beleg aus der Abschiedsausgabe von Bayern ohne Aufdruck Deutsches Reich; manche sagen auch „Raubstaatenausgabe“ dazu, ist eigentlich als Mitläufer zu den Inflationsausgeben zu betrachten.

Die Verwendungszeit dieser 5 Pfg Marke Mi Nr Bayern 178 als EF war vom 22.2.1920 bis zum 31.03.1920 als Ausgabe für Bayern und vom 01.04.1920 bis 05.05.1920 als Übergangsmarke zu der zeitgleichen Markenausgabe von Bayern mit Aufdruck "Deutsches Reich" gegeben.



Und noch ein kleines Schmankerln zeigt diese Marke; PF VI, weißer Punkt in B von Bayern. Abstempelung erfolgte am 07.04 1920 in Regensburg.

Sind schon kleine Raritäten, diese Belege als Übergangsmarke mit der 5 Pfg Bayernmarke als EF, die der Michel Briefe-Katalog in seiner Preisfestsetzung nicht widergibt.

mfg

erron
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/3212
https://www.philaseiten.de/beitrag/36799