Thema: Tibet: Marken bestimmung und Wertschätzung
AfriKiwi Am: 15.06.2011 02:36:17 Gelesen: 4238# 3@  
@ donpedro33 [#1]

Hallo Hans Peter,

das ist die 1933 Mi 10 - 2/3 Trangka MM 80.00 (1994) ungebraucht.

Fälschungen existieren.

Erich
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/3395
https://www.philaseiten.de/beitrag/38555