Thema: Moderne Postgeschichte: Konsolidierer und deren Kodes
Pete Am: 10.10.2011 20:57:44 Gelesen: 656119# 32@  
@ Pommes [#31]

Die Reihenfolge dürfte folgendermaßen sein: Der Absender gab den Brief bei der CITIPOST/Pressehaus Stade auf. Diese lässt von freesort (K2055) konsolidieren und von der DP AG ausliefern, die auch zustellt.

Richtig.

Diese Gangart kann man unterteilen:

Beitrag [#31]: Interessant wäre zu wissen, wer den AFS (Postalia - F 716730) angebracht hat.

Die Frankierung erfolgte durch die Citipost Stade, ehm. Pressehaus Stade Werbe- und Logistik GmbH Co. KG. Die Marke "Citipost" wird als Lizenz an Briefdienstleister im norddeutschen Raum verkauft.

DL8AAM zeigt in Beitrag [#30] die Variante 2: Frankierung durch den Konsolidierer. Der Frankit ist auch mit anderen Werbeeinsätzen bekannt, teils mit Einsätzen von Freesort-Kunden, teils mit Einsätzen anderer Briefdienstleister (Bsp. Kraftverkehr Torgau Citypost GmbH).

Gruß
Pete
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/2696
https://www.philaseiten.de/beitrag/41424