Thema: Altdeutschland Württemberg: Plattenfehler, Druckabweichungen, Farben
Lars Boettger Am: 07.11.2011 06:53:12 Gelesen: 11834# 9@  
@ farbmarke [#8]

Hallo Michael,

die erste Vermutung: Ein Fremdkörper auf dem Papier, der mitbedruckt wurde und dann spätestens beim Abbaden der Marke weggeplatzt oder weggeschwemmt wurde. Ein typischer Plattenfehler ist das nicht, beim Buchdruck hätte ich einen Plattenfehler eher als Beschädigung einer Ecke oder vielleicht einem Strich durch das Markenbild erwartet.

Beste Sammlergrüsse!

Lars
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/1120
https://www.philaseiten.de/beitrag/42228