Thema: Deutsches Reich: Packkammerstempel
lonerayder Am: 13.11.2011 08:15:52 Gelesen: 6383# 4@  
@ Polar-Tibeter [#1]

Hallo Kölner-Tausch-Freund,

der Beleg wurde in der PP 2(1.8.16 - 20.9.18) versandt.

Hier Ankunftsstempel vom 4.11.1917

In dieser Portoperiode betrug das Porto für einen Fernbrief bis 20 gr. 15 Pf und die Einschreibegebühr 20 Pf.

Wert beträgt lt. Katalog ~ 5 Euro

Ich hätte Interesse an dem Beleg.

Gruß
Andreas
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/3761
https://www.philaseiten.de/beitrag/42476