Thema: Moderne Postgeschichte: Konsolidierer und deren Kodes
Pete Am: 02.02.2012 19:41:06 Gelesen: 653011# 42@  
@ sachsen-teufel [#41]

ich will nochmal nachhaken, da ich immer rauskriegen möchte, wer Anwender der Frankiergeräte zu bestimmten Absenderstempeln ist.

Kein Thema. :-)

Gibt es denn eine PostCon-Niederlassung in Bochum ? Habe da nichts finden können, oder meintest du TNT Post Bochum ? Bei TNT Post wird das Frankiergerät doch sicher nicht stehen?

In Bochum exisitiert eine Niederlassung von PostCon und steht wie die Niederlassung von TNT Post Bochum auf dem ehemaligen Nokia-Gelände - Meesmannstr. 103, 44807 Bochum. Wenn man vor dem Eingang zum Nokiagelände steht, kann man aus der Ferne entsprechende Hinweisschilder (für Speditionen, Personal, etc.) sehen. Die nachfolgende Internetseite ist scheinbar noch nicht aktualisiert worden und verweist auf einen Standort in Dortmund (zuständig für den Großraum Bochum, Essen, Münster): http://www.postcon.de/?gclid=CL3zsP32_60CFQjwzAodd2xTsQ

Unter dem nachfolgenden Link wird in Bochum Personal gesucht; Bewerbungen sind an eine Emailadresse von PostCon zu richten:

http://ec.europa.eu/eures/eures-searchengine/servlet/ShowJvServlet?lg=DE&pesId=48&uniqueJvId=10000-1080726625


Habe auch mal wegen meines Verdachts bei PostCon in Neuss angerufen, bin aber abgeblitzt: "... das darf ich nicht sagen, wenden Sie sich an Berlin." Das will ich dann auch irgendwann mal tun, erhoffe mir aber ehrlich gesagt auch nicht viel davon.

Es ist schwierig, als Sammler von TNT Post Informationen zu erhalten. Eine Sammlerkollege aus dem Ruhrgebiet hatte dies im letzten Jahr ebenfalls einmal versucht und wurde umgehend an die Zentrale in Ratingen verwiesen.

Gruß
Pete
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/2696
https://www.philaseiten.de/beitrag/45254