Thema: (?) (10) Moderne Absenderfreistempel aus aller Welt
DL8AAM Am: 07.05.2012 17:42:12 Gelesen: 8293# 2@  
@ DL8AAM [#1]

Habe gerade eine Langfassung der frz. Abkürzung REGATE gefunden [1]: "Référentiel d'Entreprise pour la Gestion et l'AffectaTion des Entités".

Das ist eine Art Kennung für das Postamts, aber im Gegensatz zum ROC sind hier sämtliche Entitäten innerhalb der La Poste Gruppe (Briefpostämter, Paketebüros, Briefzentren, Finanzdienste, Verwaltungen etc.) durchnummeriert und nicht nur Postämter. Achtung: Beides sind keine Postleitzahlen, d.h. ein frz. Postamt kann also drei Kennungen haben: Postleitzahl, ROC und REGATE, wobei die PLZ und die REGATE mit der zweistelligen Departmentkennzahl beginnen.



Einschreibebrief (AR/Rückschein) frankiert mit der AFS-Grundversion der Gerätefamilie um SM22/SM26 von "Neopost/Havas", mit senkrecht stehender Nennung der Sendungsart "LETTRE / PRIORITAIRE" und dem La Poste-Logo (aber ohne weitere rechteckig gerahmnte Zusätze, wie Absender etc.).
"International Postage Meter Stamp (Online) Catalog"-Nr. <DB3.G> [2]

Interessanterweise hat die DPAG den Rückscheincharakter des Briefes nicht erkannt und hat den Rückschein unangetastet auf der Rückseite des Umschlags belassen.

Hier ist die REGATE übrigens "879650" und steht für das Postverteilzentrum "LIMOGES BORD DE VIENNE CDIS", 71 Rue de Nexon, 87000 Limoges [3]. CDIS = Centre de Distribution du Courrier.

Gruß
Thomas

[1]: http://www.niouzes.org/rec-philatelie/209085-code-roc-code-regate.html
[2]: http://en.wikibooks.org/wiki/International_Postage_Meter_Stamp_Catalog/France
[3]: http://epnrelais59.files.wordpress.com/2010/07/nouveaux-codes-bureaux-de-poste-france.pdf
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/3920
https://www.philaseiten.de/beitrag/49541