Thema: China Mi. 299: Fehlfarbe, Fälschung oder ausgebleicht ?
ganzsachenphilatelie Am: 16.06.2012 21:48:32 Gelesen: 3503# 2@  
Hallo Dieter,

von Michel 299 sind Fälschungen zum Schaden der Sammler bekannt.

Ob es sich jedoch um eine solche handelt, ist mittels Scan nicht bestimmbar.

Beste Grüße

Hans-Dieter Friedrich
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/4381
https://www.philaseiten.de/beitrag/51105