Thema: (?) (177) Einschreiben: Belege und Informationen
Jürgen Witkowski Am: 22.04.2008 19:08:54 Gelesen: 159664# 9@  
Am 18. November 1912 wurde diese Ganzsache mit Zusatzfrankatur als Einschreiben in Hoboken, New Jersey in Richtung Esslingen am Neckar aufgegeben.

Neben dem violetten Einschreibestempel mit der zusätzlich eingestempelten Registriernummer 10138, gab es auf der Rückseite die beiden üblichen Eingangsstempel von Hoboken. Am gleichen Tag erhielt der Brief noch einen Stempel am Auslandspostamt in New York, bevor er auf die Seereise nach Deutschland ging. Den Stempel am Empfangsort Esslingen gab es 12 Tage später, am 30. November 1912.

Mit besten Sammlergrüßen
Jürgen


 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/610
https://www.philaseiten.de/beitrag/5610