Thema: Bund Marken vor rasanter Aufwärtsentwicklung ?
drmoeller_neuss Am: 02.05.2008 12:23:11 Gelesen: 11348# 9@  
Hallo,

wie AfriKiwi vorschlägt: Bund Massenware ins Ausland exportieren ! Ich habe schon ein paar Mal Bund Sondermarken im 1:1 Tausch nach Pakistan und Indien geschickt. Eckstempel und sogar Wellenstempel werden problemlos akzeptiert, und man bekommt interessante Ware zurück. Sicher ist nicht jede Marke perfekt, aber dafür aus dem absoluten Bedarf. Schaut mal bei Ebay rein, was 100 gestempelte Bund und 100 gestempelte Übersee aus dem Bedarf bringen. Die gehen oft über 10 cent das Stück weg. Wie viele bedarfsgestempelte Marken mit Rundstempel gibt es aus Benin, Kamerun, Nepal etc. ?

Generell sehe ich keine Panik bei Bund EURO-Marken, während echt gestempelte Bund-Marken aus den letzten Jahren vor der EUR Umstellung schon knapp sind.

Generell lohnt es sich, nach exotischeren Ländern umzuschauen. Ich habe es jetzt wieder bei Ebay gemerkt, und einige Dubletten eingestellt. Philippinen sind 30-40% Michel weggegangen, eine Einzelmarke sogar zu 300% Michel. Gekostet haben die mich nur wenige Peso auf der Post. Die Portostufen sind am niedrigen Inlandsporto ausgerichtet. Indien z.B. zu 5 Rs. (8 cent) für den Inlandsbrief und 15 Rs. (25 cent) für den Auslandsbrief bzw. Einschreibezuschlag. Die sehr schön gestalteten Blocks kosten in der Regel 30 Rs. (50 cent). Die Auflagen der indischen Marken sind teilweise noch niedriger als die von Bund, bei einer Bevölkerung von 1.3 Milliarden. Es lohnt sich, das Sammelgebiet zu wechseln. :-)

Ausserdem: Belege, z.B. Paketkarten und Telegrammformulare mit Frauen-Marken sind nicht gerade häufig !

Resumé: Je exotischer, desto besser sind die Chancen !

@ abrixas

Die vierstelligen Postleitzahlen waren für grosse Städte nicht ausreichend, bzw. nicht automatisierbar, da die Zustellpostämter nicht in die Postleitzahl integriert waren. Die DDR war da schon weiter, so war z.B. 80xx für Dresden reserviert, z.B. 8017 für Dresden-Niedersedlitz. Für ganz Deutschland hätte die vierstelligen nicht mehr gereicht. Z.B. 4000 Düsseldorf 30 (Lichtenbroich) hätte sich mit 4030 Ratingen überschnitten. Daher hat Deutschland wie viele anderen Länder in dieser Grösse ein 5stelliges System eingeführt.
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/95
https://www.philaseiten.de/beitrag/5899