Thema: Viererblocks
Pepe Am: 26.01.2013 23:00:43 Gelesen: 313235# 80@  
Sachsendreier53 [#78]

Auweia auweia, so sprach der Sachsendreier.

Es ist ein bissel schwierig mit der Auslegung der Definition Viererblock. Aber Du magst wohl recht haben. Also den Punkt sollst Du haben. Und nun winde ich mich hin und her und behaupte mal dagegen. Das ist kein Kleinbogen. Nun bist Du und alle Mitleser aufgefordert, das zu beweisen. Es sind ja eigenartiger weise bei den vier zusammenhängenden gleichen Vierergruppen nur zwei Reihenzähler und nur zwei Reihenwertzähler zu sehen.

Das beweist zwei Paare oben und zwei Paare unten = vier Gleiche. Daher meine Vermutung 'Viererblock'.

Das ist ziemlich zwittrig, macht aber auch ein wenig Spass. Der nächste ist auch wieder so ein Zwitterkandidat.

Ist es nun ein Kleinbogen oder ein Viererblock. Das ist wohl gar nicht mal so häufig, dass in Kleinbögen nur vier Marken gedruckt wurden.



Nette Grüße Pepe
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/21
https://www.philaseiten.de/beitrag/60214