Thema: Moderne Postgeschichte: Konsolidierer und deren Kodes
DL8AAM Am: 06.03.2013 15:04:31 Gelesen: 617395# 174@  
@ T1000er [#96]

habe ich heute noch einen weiteren wohl bisher unbekannten Konsolidierer mit der Nr. K 4007 gefunden.

Auch hier ist endlich mein erster Beleg von K4007 eingegangen, leider weiterhin ein unbekannter Konsolidierer. Auch schweigt sich das gegoogelte Internet aus.



Absender ist "pwc - PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft" (Moskauer Straße 19, 40227 Düsseldorf), frankiert per FRANKIT Gerät 1D0500026D. Ob das Gerät pwc oder einem möglichen Frankierservice (des Konsolidierers?) gehört, ist für mich nicht eindeutig erkennbar.

Bei mir hat sich inzwischen des Gefühl festgesetzt, dass je größer eine Firma ist, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass die die FRANKIT-Geräte 'auf eigene Kappe' selbst betreiben, ganz unabhängig von einem möglichen Kundenklischee. Ein eigenes Kundenklischee des Absenders, sagt heutzutage absolut nichts mehr darüber aus, wer das Gerät letztlich nun betreibt.

Gruß
Thomas
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/2696
https://www.philaseiten.de/beitrag/62324