Thema: Deutsches Reich: Sägezahnartig durchstochen
Shortcake_Broker Am: 08.04.2013 08:33:55 Gelesen: 6712# 16@  
Danke vielmals für die Diskussion, sie war für mich sehr hilfreich. Ich werde nächstes Mal eine größere Auflösung verwenden, die kleine tut mir leid, das sind die Anfangsfehler.

LG, nota
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/3012
https://www.philaseiten.de/beitrag/64267