Thema: Moderne Postgeschichte: Konsolidierer und deren Kodes
DL8AAM Am: 08.04.2013 18:00:56 Gelesen: 613776# 189@  
@ Pommes [#88]

Unbekannter Konsolidierer K2082

Zunächst eine Frage: Hat jemand von Euch zum K2082 schon nähere Erkenntnisse?

Nein, nichts - aber vielleicht ein weiteres kleines Stückchen auf dem Weg zur gesicherten Identifikation:



Absender ist in diesem Fall die Firma "MOGUNTIA-WERKE Gewürzindustrie GmbH" (Nikolaus-Kopernikus-Straße 1, 55129 Mainz) mit einem Standardbrief zu 58 Cent, frankiert mit dem Pitney Bowes-Gerät 4D06000502 am 08.03.2013. Die Frage ist, ob das Gerät vom Absender oder vom Konsolidierer betrieben wird. Da das fehlende Kundenklischee (oft ein Hinweis auf ein Fremdgerät) mit dem Kundeneindruck des Umschlag optisch schön passt, könnte das gewollt sein und das Gerät könnte vielleicht doch dem Absender selbst gehören? How?

Die Konsolidiererkennung fällt identisch zu Deinem Beispiel aus, die 8 in K2082 sieht da fast wie eine 3 aus, oder? ;-)



Gruß
Thomas
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/2696
https://www.philaseiten.de/beitrag/64277