Thema: Händer verkauft Hitler Marken - zu 1.600 Euro Strafe verurteilt
AfriKiwi Am: 10.06.2008 00:52:28 Gelesen: 29170# 13@  
@ Richard [#12]

>>Nur der Platz wird zur Verfügung gestellt. Der Platzvermieter haftet weder für Angaben des Autoanbieters noch für fehlerhafte Bremsen, wenn die Probefahrt am nächsten Baum landet.<<

Das stimmt auch nicht ganz und ist auch nicht so einfach.
Deswegen sind auch Regeln in dem 'Kleindruck' wie kein Dies oder Das wird zugelassen usw., usw. obwohl anzubieten ist was erwünscht wird (das mangelt auch gerechtlicht).

Es genügt was Obelix sagen würde 'These Germans are crazy !'

Erich
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/659
https://www.philaseiten.de/beitrag/6756