Thema: Neue deutsche Postwertzeichen - ab wann frankaturgültig ?
Henry Am: 11.06.2008 18:41:10 Gelesen: 33257# 2@  
@ reichswolf [#32]

Da irrst Du leider, denn Du hast den 1. Satz nicht gelesen. Da steht deutlich, dass Briefe nur mit gültigen Postwertzeichen freigemacht (frankiert) werden dürfen.

Offizieller Ausgabetag ist der 12.06.2008 und damit erlangt die Marke auch erst ab diesem Tag Gültigkeit. Deine Aussage gilt ja nur für offiziell ausgegebene Marken. Briefe ohne gültige Freimachung (egal, ob Marke ganz fehlt, selbstgezeichnete Marken oder aufgeklebte Papierschnitzel oder bereits ungültig gewordene Marken) sind als unfrankiert zu werten und werden nach derzeitiger Regelung mit fehlendem Porto + 51 Cent "Nachschlag" belastet.

Anders sieht es zum Beispiel bei Ganzsachen aus, die mit einem Postwertzeichen bedruckt sind, das bereits früher offiziell ausgegeben wurde. Diese Ganzsachen dürfen sofort bei Erwerb (sofern dieser nach dem offiziellen Erstausgabetag liegt oder diesem entspricht) verwendet werden.

Mit philatelistischem Gruß
Henry
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/668
https://www.philaseiten.de/beitrag/6813