Thema: (?) (21) Rumänien: Ein seriöses Briefmarkenland ?
Wim Ehlers Am: 03.07.2013 09:49:37 Gelesen: 12632# 10@  
@ armeico [#9]

Hallo Arthur,

danke für Deinen Hinweis! Natürlich habe auch ich nichts gegen Sammler, die wertbestimmt ihre Schätze häufen. Auch mir geht es häufig so, dass ich - besonders bei Briefmarken der Anfangszeit, also den Klassikern - die eine oder andere Briefmarke entdecke, die einen relativ hohen Katalogwert hat. Trotzdem verstecke ich diese dann nicht in einem (ohnehin nicht vorhandenen) Tresor, sondern sie bleiben im Album der Ländersammlung.

Hier im Ruhrgebiet ist heute Regentag = Briefmarkentag (für mich). Deswegen macht es mir Freude, einen weiteren Sammler entdeckt zu haben, der aus Spaß an der Freude Briefmarken sammelt.

In diesem Sinne
beste Grüße aus Bochum
Wim
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/3984
https://www.philaseiten.de/beitrag/68428