Thema: Neue deutsche Postwertzeichen - ab wann frankaturgültig ?
reichswolf Am: 18.06.2008 20:18:41 Gelesen: 33139# 13@  
Ich wollte eigentlich nichts mehr zu dem Thema sagen, da ich das Gefühl hatte, für einen Idioten, Spinner oder Troll gehalten zu werden. Auch ich habe auf Nachfrage eine ähnliche Antwort bekommen. Das es so und nicht anders sein muß, wie jetzt beschrieben, ist auch absolut logisch, wenn man mal die Phila-Brille auszieht.

1. verkauft die Post Marken vor dem Ersttag, da wird die Definition des Ausgabedatums doch schwierig.

2. können die Marken auch völlig legal einem Nicht-Philatelisten in die Hände fallen.

3. steht auf den Marken kein Gültigkeitszeitraum, der aber sonst selbst auf jedem McDonalds-Gutschein etc. zu finden ist.

4. ist die von der Post zu erbringende Leistung bereits bezahlt, und im Gegensatz zu anderem "Wertpapieren" wie z.B. Eintrittskarten nicht zwangsläufig an ein bestimmtes Datum gebunden.

5. hat die DPAG wohl sowas wie die Definitionshoheit, und deren Definition von "gültig" habe ich bereits zitiert.

Beste Grüße,
Christoph
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/668
https://www.philaseiten.de/beitrag/7089