Thema: Software für Briefmarkensammler
Wim Ehlers Am: 27.08.2013 23:28:28 Gelesen: 18188# 13@  
@ Cantus [#12]

Hallo Ingo,

einige Programme von Ashampoo - so auch die beiden von Dir genannten - findet man ebenfalls häufig auf Heft-DVD's der Computerpresse und sind dann auch immer kostenlos nutzbar.

Open Office benutze ich seit vielen Jahren. Gehackt worden sind sie noch nie. Weitere Vorteile von Open Office sind die ebenfalls zum Paket gehörenden Pendants zu PowerPoint und Access.

Aber zurück zu weiteren Tipps.

Kommen wir zum Thema Bildverarbeitung und Bildbearbeitung. Hier nutze ich ebenfalls seit vielen Jahren das kostenlose Programm Irfan View [1], das mit allen wichtigen Funktionen für eine unkomplizierte und schnelle Bildbearbeitung für unsere Zwecke ausgestattet ist: Scanner-Unterstützung (TWAIN), Bilder ausschneiden/freistellen, Text/Bild einfügen (Wasserzeichen), Thumbnails/Vorschau, Zeichnen von Linien, Kreisen, Pfeilen, Korrektur der Schieflage etc., Batch-Konvertierung und Batch-Umbenennung, Farbtiefe ändern und, und und.

Beste Grüße
Wim

[1] http://www.irfanview.de/
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/2818
https://www.philaseiten.de/beitrag/71140