Thema: Verfärbung von Marken durch Folienaufbewahrung
kawa Am: 01.09.2013 16:59:29 Gelesen: 8506# 5@  
Guten Tag,

jahrelang habe ich mit den teuren Produkten von Leuchtturm meine Sammlung aufgebaut, zur Zeit sind dies über 1080 selbst kreierte Sammelblätter.

Leider musste ich feststellen, dass ca. 500 von 800 Schutzhüllen von Leuchtturm sich gelblich verfärbten. Ein deutlicher unterschied sieht man auf den nächsten Abbildung.





Die Schutzhüllen mit den Sammelblättern hatte ich in Leuchtturm Ringordner und diese wiederum in einer Ordnerschutzhülle aufbewahrt. Also Lichteinfluss kann die Vergilbung nicht verursacht haben.



Vor einigen Jahren hatte ich Leuchtturm angeschrieben, dass die Blattschutzhüllen vergilben. Ohne zu Zögern wurde mir mitgeteilt, dass ich diese austauschen kann, da die älteren Hüllen einen Mangel aufweisen. So wurden mir 110 Hüllen ersetzt. Übrigens 5 Hüllen kosten Fr. 9.90, d.h. 1 Hülle ca. Fr. 2.00 ca. 1.60 Euro. Dieses Mal hatte ich keine Chance die Hüllen ersetzt zu bekommen.

Da jede Marke bei mir sowieso noch in eine Hawid-Tasche eingelegt wird, habe ich auf einen billigen Ordner und günstige Schutzhüllen umgestellt. Ich bin sehr glücklich über diesen Entscheid, da ich nun - auch links und rechts ohne grossen Aufwand die Sammelblätter einfügen kann, - jeden Ordner gut beschriften kann. Dafür müsste ich alle Leuchtturm-Blätter auf A4 zuschneiden.



Gruss aus der Schweiz
kawa

[Beitrag 67 redaktionell kopiert aus dem Thema "Briefmarkensammeln, auch etwas für den kleinen Geldbeutel"]
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/5457
https://www.philaseiten.de/beitrag/71380