Thema: Bogenrandsignaturen
Stephan Sanetra Am: 15.10.2013 14:11:14 Gelesen: 136970# 145@  
Hallo,

bei der Durchsicht neueren Materials aus Deutschland fielen mir die unterschiedlichen Seitenränder bei der Wohlfahrtsmarke "Kometenkollision mit Jupiter", 100 + 50 Pfg von 1999 (Mi.-Nr. 2080)auf:



Da ich keinen kompletten Bogen besitze, habe ich folgende Fragen: Wer kann Auskunft geben, welcher Seitenrand den "Normalfall" darstellt - oder gab es neben Kleinbögen (die der Michel Spezial 2008 erwähnt - einen neueren habe ich nicht) auch andere Bogenformate mit dann auch anderen Seitenrändern? Oder gab es unterschiedliche Seitenränder bei oberer bzw. unterer Marke im Kleinbogen?

Mit neugierigen Grüßen
Roedsand
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/675
https://www.philaseiten.de/beitrag/73576