Thema: Bund: Papierlaufrichtung
jmh67 Am: 19.11.2013 08:46:53 Gelesen: 3839# 3@  
Ist die Papierlaufrichtung nicht ohnehin vom Zufall bestimmt, je nachdem wie der Nutzen für den Druck aus der Papierrolle geschnitten wurde?

Bei Wasserzeichenpapier sehe ich ja ein, daß man sich darum Gedanken machen muß (man denke an "DDR und Posthorn" stehend oder liegend), aber sonst scheint mir das eher etwas für Kriminaltechniker als für Philatelisten zu sein. ;-)

Jan-Martin
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/6073
https://www.philaseiten.de/beitrag/75118